DRUCKEN

DGKP Monika Poik


Foto_Poik_Monika.jpg SVA Gesundheitswoche Burnoutprävention

DGKP Monika Poik aus 4470 Enns
Praxis für Shiatsu und Cranio Sakraltherapie
Diplom. System. Coach und Beraterin





"Das wichtigste in der Gesundheitheitswoche Burnoutprävention war für mich die Erkenntnis, dass ich meine Grenzen wahrnehmen muss, nicht nur beruflich, sondern auch privat. Da hab ich im Alltag schon einiges umsetzen können und das tut mir sehr gut.

Das Programm ist eine wunderbare Möglichkeit, etwas Auszeit vom Alltag zu nehmen und seine Blickweise aus einer „Metaposition“ heraus betrachten zu können. Wertvolle, auch umsetzbare Tipps von professionellen Betreuern/Innen zu bekommen und auch zu sehen, wo stehe ich in Bezug zu meiner Gesundheit. Wo ist alles ok und wo kann ich in Zukunft noch ansetzen, um präventiv für meine Gesundheit gut zu sorgen!

Die Gruppe selbst war auch besonders wertvoll für mich, denn zu sehen, dass es allen irgendwie ähnlich geht, oder jeder seine Herausforderungen hat, tut gut.
Der Austausch untereinander in einem sehr respektvollen, achtsamen Rahmen inspiriert mich immer sehr. Jeder nimmt von jedem etwas mit.

Ich als Meditationslehrerin hätte mir etwas mehr Meditation gewünscht, da dies für mich im Alltag am besten gegen Stress wirkt und auch am einfachsten, neben Bewegung, umzusetzen ist.

Das Lebensquell Bad Zell ist als Unterkunft für so eine Woche ein Traum! Das Hotel bekommt von mir mindestens fünf Sterne! 

Das Gesamtpaket ist wirklich einmalig. Ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Refresher."