DRUCKEN

SVA stellt Digitalisierungsprojekt bei der europäischen HIMSS-Konferenz vor

Symbolbild Bildschirm

29.05.2018

SVA 2020 Digitalisierungs- und Transformationsprozess Thema beim Kongress der Healthcare Information and Management Systems Society in Sitges, Spanien.

Bei der HIMSS-Konferenz (Healthcare Information and Management Systems Society) treffen sich gerade Meinungsführer aus der Gesundheits-Branche Europas, um voneinander zu lernen und durch Zusammenarbeit und Austausch das Gesundheitswesen durch den Einsatz von IT zu verbessern. Auch SVA Generaldirektor DI Dr. Hans Aubauer skizzierte heute vor Ort den SVA2020 Transformations- und Digitalisierungsprozess der zweitgrößten Sozialversicherung Österreichs: „Die Vorträge bei der HIMSS Konferenz zeigen die Zukunft im Gesundheitsbereich sehr gut auf: Die Unterstützung der persönlichen Betreuung durch Technologie ist ein Weg, den die SVA ebenfalls eingeschlagen hat. Wir sind im Sozialversicherungs-Sektor ein interessantes Fallbeispiel für unsere europäischen Kollegen und ich freue mich, Innovationen im Gesundheitsbereich aus Österreich präsentieren zu können.“  

Schon jetzt können SVA Kunden viele Versicherungsanliegen digital erledigen. Bis 2020 sollen alle Standardprozesse einfach, transparent und rasch abgewickelt werden können – ähnlich wie bei ihrer Online-Hausbank – durch den Einsatz von modernsten Technologien, künstlicher Intelligenz, Online-Services und CRM-Systemen auf Seiten der SVA. Die SVA Mitarbeiter erhalten dadurch mehr Zeit für persönliche Beratung. 

Mehr Informationen zur HIMSS Europe Konferenz finden Sie unter:
https://www.himsseuropeconference.eu/sitges/2018

Über die SVA, die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft

Die SVA ist der Sozialversicherungsträger für Österreichs Selbständige und betreut als Gesundheitsversicherung rund 820.000 Kunden. Jährlich verzeichnet die SVA zehtausende Neuzugänge. Als moderner Dienstleister mit wachsender Kundenzahl verfolgt die SVA mit dem Transformationsprogramm SVA2020 einen stringenten Digitalisierungskurs und weitet dabei unter anderem ihre Online-Services stetig aus. Mehr Informationen über die SVA finden Sie unter: www.svagw.at

Rückfragen & Kontakt:

SVA, Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
Mag. (FH) Karin Nakhai, Pressesprecherin
karin.nakhai@svagw.at, 0676 8798 3234