DRUCKEN

Gesund in den Tag! #1 Porridge

Porridge hat seinen Ursprung in Schottland und wurde dort als Frühstück sowie als Mittags- oder Abendmahlzeit gegessen. Es galt damals als Mahlzeit für arme Leute - heute wissen wir: Porridge ist nicht nur einfach gemacht, sondern auch gesund und kann vielseitig zubereitet werden.

Porridge_FB.png

Unser Porridge-Zubereitungs-Tipp: 

Zutaten für 2 Personen:

  • 80 g Haferflocken
  • 300 ml Wasser, Milch oder eine Pflanzenmilch-Alternative
  • Eine Prise Salz 
  • Zusätzlich je nach Belieben: Früchte, Nüsse, Samen, Kokosflocken oder Ahornsirup 

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Haferflocken zusammen mit der Flüssigkeit in einen großen Topf bei mittlerer Hitze.
  2. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu und rühren Sie diese mit einem Löffel unter.
  3. Das Porridge langsam für fünf bis sechs Minuten köcheln lassen. Rühren Sie bitte ständig um, um dem Porridge eine cremig-breiige Konsistenz zu geben.
  4. Wollen Sie Ihren Porridge etwas flüssiger, geben Sie einfach noch etwas mehr Flüssigkeit hinzu.
  5. Ist die gewünschte Konsistenz erreicht, nehmen Sie den Topf vom Herd.
  6. Verfeinern Sie den Porridge mit Ihren Lieblingszutaten, egal ob mit frischen Früchten, Nüssen, Samen oder nur mit Ahornsirup, hier sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. 

 

Wir wünschen einen guten Appetit und einen gesunden Start in den Tag!