DRUCKEN

Tipps für eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

Gerade in der Schwangerschaft ist ein ausgewogener Speiseplan wertvoll. Was für werdende Mütter wichtig ist:


Essen für zwei – ein Mythos

Entgegen der weit verbreiteten Annahme, dass Schwangere für zwei essen müssen, haben werdende Mütter im Schnitt nur einen um 255 Kalorien erhöhten Kalorienbedarf pro Tag – das entspricht gerade einmal einem belegten Brot. Mehr als die Quantität steht also die Qualität der Speisen im Vordergrund.

 

Ausgewogen ernähren

Grundsätzlich gilt: Was gut für die Mutter ist, ist auch gut für das Baby! Auf dem Teller landet am besten eine abwechslungsreiche Kombination aus Gemüse, Hülsenfrüchten, Getreide, Kartoffeln, Milchprodukten, Eiweiß in Form von Fisch, Fleisch oder Eiern und ungesättigten Fetten. Die Österreichische Ernährungspyramide für Schwangere gibt eine detaillierte Auskunft über die empfohlene Menge pro Tag.


Eisenbedarf abdecken

Im Verlauf der Schwangerschaft steigt der Eisenbedarf um das Doppelte, in Extremfällen sogar bis zum Sechsfachen an. Ein Mangel macht sich durch Symptome wie Müdigkeit, Schwindel und Konzentrationsstörungen bemerkbar. Reich an Eisen sind beispielsweise tierische Produkte wie Fleisch und Fisch, Hülsenfrüchte wie Linsen, Erbsen oder Bohnen, Vollkorngetreide, Spinat, Schwarzwurzeln oder Erbsen.

 

Viel Wasser trinken

Flüssigkeit ist wichtig – vor allem für Schwangere! Werdenden Müttern wird empfohlen, täglich mindestens zwei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen – und zwar vor allem in Form von Wasser, ungesüßten Tees oder stark verdünnten Fruchtsäften. Kaffee ist zwar erlaubt, es sollte aber bei bis zu zwei Tassen täglich bleiben. Tipp: Lieber zu Grün- und Schwarztee greifen!

 

Blutzuckerspiegel konstant halten

Essattacken und plötzliche Gelüste auf Süßigkeiten oder Chips kennt wohl jede Schwangere. Um solche Attacken in den Griff zu bekommen, hilft es, den Blutzuckerspiegel möglichst konstant zu halten. Am besten gelingt das mit einem reichhaltigen Frühstück und mehreren kleineren Mahlzeiten über den Tag verteilt.