DRUCKEN

1. Dialogwoche Alkohol vom 15. bis zum 21. Mai 2017

In dieser Woche fand erstmalig in Österreich eine "Dialogwoche Alkohol" statt.


Ziel dieser Dialogwoche war es, Menschen über die Risiken von Alkohol zu informieren, Wissen zu vermitteln und unter dem Motto "Wie viel ist zu viel?" einen sachlichen Dialog anzuregen. 

Genussmittel Alkohol hat in unserer Gesellschaft eine wichtige Bedeutung. Gegen ein Glas – oder gelegentlich mehrere – ist auch nichts einzuwenden und die meisten Menschen haben auch kein Problem damit. Dennoch: Ab einer gewissen Menge, regelmäßig getrunken, leidet die Gesundheit. Der Schritt vom Alkoholgenuss zum Muss ist oft nur ein kleiner. Über eine Million Österreicherinnen und Österreicher zeigen problematisches Trinkverhalten, wenn es um Alkohol geht. Doch das Thema wird noch immer oft tabuisiert oder übermäßiger Konsum verharmlost.  

Neben dem Gesundheitsministerium und der Gesundheit Österreich/FGÖ wollte auch die Sozialversicherung dazu beitragen, das zu ändern. Auch die SVA nahm an der Dialogwoche teil. In dieser Woche wurden mehreren kurze Facebook-Beiträge zum Thema Alkohol geschalten. Des Weiteren wurde in den Kundenzonen der Landesstellen eine Informationsbroschüre zum Thema Alkohol ausgehändigt. Ziel dieser Woche war es, die Versicherten auf das Thema aufmerksam zu machen. 

2019 findet die nächste Dialogwoche Alkohol statt!

Weitere Informationen finden Sie unter www.dialogwoche-alkohol.at