DRUCKEN

Kindergesundheit


Die Gesundheitsvorsorge der SVA für Babys, Kinder sowie Jugendliche stützt sich auf zwei große Bereiche.

Zum einen gibt es den Mutter-Kind-Pass. Dieser dient der gesundheitlichen Vorsorge für Schwangere und Kleinkinder. Wenn Sie und Ihr Kind alle Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen, steht Ihnen zudem der volle Betrag des Kinderbetreuungsgeldes zu.

linkMutter-Kind-Pass


Der zweite wichtige Bereich ist der Gesundheits-Check Junior. Dieses Programm wurde von der SVA entwickelt um Gesundheitsrisiken frühzeitig zu erkennen. Wir wollen damit die Lücke zwischen Mutter-Kind-Pass und der Vorsorgeuntersuchung schließen. Es geht darum, das Gesundheitsbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu stärken und - falls nötig - Präventionsmaßnahmen zu ergreifen.

linkGesundheits-Check Junior


Hier finden Sie ausgewählte Camps für die Sie auch für Ihr Kind den SVA-Gesundheitshunderter beantragen können.

linkSVA Gesundheitshunderter für Kinder und Jugendliche


Eine ab Juli 2015 eingeführte Maßnahme ist die Gratis-Zahnspange bei besonders schwerwiegenden Zahnfehlstellungen.

linkGratis-Zahnspange


linkEltern-Kind-Kur